Freitag, 4. Februar 2011

jonathan´s creations

jonathan (5 years old) is the son of my friend ieva. i adore his paper cut-works.
some money for papa
scissor-work

Kommentare:

  1. ich bewundere es auch immer wieder, was kinder so hervorbringen. ich hoffe bei meinen, dass die schule das nicht alles kaputt macht. es ist schwierig, gute kunstlehrer/innen zu bekommen, vor allem in der grundschule geht es nur um "ordentlich, nicht über die linie, ausmalen" ... das bremst doch jede kreativität!

    AntwortenLöschen
  2. oh wow, danke für die "publicity" ;))
    ich stimme lingonsmak zu - authentische kreativitätsforderung in der schule oder sogar im kindergarten ist leider zu oft problematisch :(

    AntwortenLöschen
  3. Die Diskussion ist interessant und sehr wichtig. Es scheint mir, dass alle Menschen kreativ sind, von Geburt an... und mit der Zeit wird es ihnen "herausgelehrt."

    In diesem Sinne: Danke MIMA fuer deinen tollen Blog hier! Kinderwerke ehren und zeigen ist fantastisch.

    AntwortenLöschen
  4. es ist toll, dass du hier die kunst von kindern vorstellst! das was lingonsmak sagt ist leider richtig. in der grundschule gab es schon vor 20 jahren keine kunstlehrerInnen und meine tochter hat damals jeden spaß an schöpferischer tätigkeit verloren. bäume sollten grün und dächer rot sein und wenn das nicht so war, gabs anmache und eine schlechte note...
    jonathans werke sind einfach großartig!

    AntwortenLöschen